Der Praxistag dient zur Vertiefung des Erlernten und es ist Raum für systemische Fragen. An diesem Praxistag geht es um „Tischaufstellungen“ mit dem Fokus auf intrapsychischen Themen, also inneren Anteilen.  Nach einer Einführung und einer praktischen Vorführung, kann jeder, der mag, selbst eine Tischaufstellung üben oder ein eigenes Thema aufstellen lassen. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 begrenzt, damit für den Einzelnen genug Raum ist. Zeit: Check in ab 08:45, Beginn